Kulturunternehmen

Kulturunternehmen können alle Unterstützungsmassnahmen in Anspruch nehmen, die anderen Betrieben zur Verfügung stehen ‒ vorausgesetzt natürlich, dass sie die entsprechenden Bedingungen erfüllen: Sie können ein Gesuch für Kurzarbeit einreichen und sich, sofern das Unternehmen eine Unternehmensidentifikationsnummer (AG und GmbH) besitzt, um Überbrückungskredite mit staatlicher Bürgschaft bemühen. Darüber hinaus können sie sich mit der Steuerverwaltung und der IWB in Verbindung setzen, um eine Stundung zu beantragen. Detaillierte Informationen zu den Regelungen für Unternehmen finden Sie hier.

nach oben

Ausfallentschädigung für Kulturunternehmen

Neben den gesamtwirtschaftlichen Massnahmen können Kulturunternehmen für den Schaden, der ihnen aus einer Betriebsschliessung oder aus der Absage oder Verschiebung von Veranstaltungen oder Projekten entsteht, eine Ausfallentschädigung beantragen. Diese Möglichkeit steht sowohl gewinnorientierten als auch nicht-gewinnorientierten Kulturunternehmen offen. Es können maximal 80 Prozent des finanziellen Schadens erstattet werden. Aufgrund der hohen Anzahl von Gesuchen können in einem ersten Schritt max. 100‘000 Franken pro Gesuchsteller zugesprochen werden. Sofern die Ausfälle über dieser Schwelle liegen und die noch verfügbaren Mittel es gestatten, so wird das Gesuch einer erneuten Beurteilung unterzogen und gegebenfalls eine zweite Tranche ausbezahlt. Bereits in Anspruch genommenen Unterstützungsbeiträge werden teilweise an die Ausfallentschädigungen angerechnet.

Wichtig: Einzelfirmen sind keine juristischen Personen und haben ihre Gesuche demnach als Ausfallentschädigung für Kulturschaffende einzureichen.

Es gelten folgende Fristen: Gesuche um Ausfallentschädigung für abgesagte oder verschobene Kulturveranstaltungen bis zum 31. August 2020 sollten wenn möglich bis zum 20. Juni 2020 bei der Abteilung Kultur eingereicht werden. Späteste Eingabefrist für alle  abgesagten oder verschobenen Veranstaltungen bis am 31. Oktober 2020 ist der 20. September 2020.

Da uns eine hohe Zahl Gesuche erreicht, kann es eine Weile dauern, bis Sie von uns abschliessenden Bescheid erhalten. Wir möchten Sie deshalb um etwas Geduld bitten.

Merkblatt für Gesuchsstellende: Ausfallenschädigungen Kulturunternehmen

Sollten Sie nach der Lektüre des Merkblatts noch Fragen zur Gesuchstellung haben, kontaktieren Sie bitte unsere Hotline.

Gesuchsformular Ausfallentschädigung für Kulturunternehmen

nach oben