Förderentscheide

Copyright: Abteilung Kultur Basel-Stadt/Gregor Brändli

Die transparente Kommunikation der Förderentscheide ist ein Anliegen der Kunstkreditkommission. So wird in den Juryberichten begründet, welche Projekte zur Ausführung empfohlen und welche Kunstschaffenden mit Werkbeiträgen ausgezeichnet werden. Ausschlaggebendes Kriterium ist die künstlerische Qualität.

Resultate 2017

Projektbeiträge

Folgende Projekte haben 2017 einen Förderbeitrag erhalten:

"Objekte und Malereien / Installation", Anna Amadio, Fr. 15'000
"Ausstellung im Kunstverein Weil am Rhein", Anja Braun, Fr. 3'500
"Rideau Bavard", Martin Chramosta, Fr. 6'500
"Live Set Landscape", Markus Gadient, Fr. 4'500
"Constellation 6 / Gezeitenreibung", Anja Ganster, Fr. 5'000
"Freies Sehen", Olga Gehr-Zimmelova, Fr. 5'000
"Living on the Edge / Lagos Biennial", Dunja Herzog, Fr. 4'500
"Embauchoir", Max Leiss, Fr. 4'500
"Blind Audition", Garrett Nelson, Fr. 10'000
"Space Unheard", Paolo Thorsen-Nagel, Fr. 6'000
"Tetraeder II und III", Katharina Anna Wieser, Fr. 5'000

Werkbeiträge

Folgende Künstlerinnen und Künstler haben 2017 einen Werkbeitrag erhalten:

Karin Borer, Matthias Huber, Clare Kenny, Dominique Koch, Raphael Linsi, Reto Pulfer, Mia Sanchez

nach oben